Touristensteuer

Thailand-Urlauber sollen ab Juni bezahlen

Thailand will im Juni die schon länger geplante und zweimal wieder verschobene Touristensteuer einführen.

Thailand-Urlauber sollen ab Juni bezahlen
Foto: iStock
Thailand will im Juni die schon länger geplante und zweimal wieder verschobene Touristensteuer einführen. Wie die „Bangkok Post“ im Internet berichtet, sollen ausländische Urlauber bei der Ankunft dann 300 Baht bezahlen. Das sind umgerechnet 8,39 Euro. Laut Tourismusminister Phiphat Ratchakitprakarn soll das Geld in die Entwicklung von Tourismusdestinationen fließen und in die finanzielle Unterstützung von Urlaubern, die in Unfälle verwickelt sind. Das Vorhaben des Ministers muss noch vom Kabinett abgesegnet werden. Thailand erwartet in diesem Jahr 25 Millionen touristische Ankünfte, im vergangenen Jahr waren es 11,8 Millionen.