"Handelsblatt"

Bericht: DER Touristik will FTI übernehmen

Nach einem Bericht des "Handelsblatts" will die DER Touristik Group den Münchner Mitbewerber FTI übernehmen.

Bericht: DER Touristik will FTI übernehmen
Nach einem Bericht des "Handelsblatts" will die DER Touristik Group den Münchner Mitbewerber FTI übernehmen. Die Verhandlungen befänden sich offenbar in einem fortgeschrittenen Stadium, schreibt die Zeitung, die sich auf „mehrere mit der anvisierten Transaktion vertrauten Personen“ beruft. Ob die Transaktion zustande kommt, soll demnach vor allem an einem etwaigen massiven Schuldenschnitt bei FTI hängen. Bei der DER Touristik-Mutter Rewe werde dies als Voraussetzung für ein Zusammengehen genannt. FTI gehört seit April 2020 zu 75,1 Prozent Samih Sawiris. Der ägyptische Hotelentwickler hatte seine Beteilung von zunächst 33,7 Prozent erhöht, um FTI in der Coronakrise zu unterstützen. Inzwischen hat Sawiris die Mehrheit und die Kontrolle über seine Firma Orascom Development Holding an seinen Sohn Naguib übertragen.