Großteil des Programms

DER Touristik macht den Sommer 2023 buchbar

Die DER Touristik hat den Großteil ihres Sommerprogramms 2023 bereits komplett zur Buchung freigeschaltet.

DER Touristik macht den Sommer 2023 buchbar
Foto: iStock
Die DER Touristik hat den Großteil ihres Programms für den Sommer 2023 bereits komplett zur Buchung freigeschaltet. In Destinationen wie Spanien, Tunesien und Ägypten sowie in Deutschland und Österreich können bereits mehr als drei Viertel des Angebots von Dertour und den Schwestermarken Jahn Reisen und ITS gebucht werden. Auch die Hotels und Resorts in der Türkei und Griechenland sind schon fast alle in den Systemen. Für Mallorca-Reisen wird mit mehr als 350 Hotels schon nahezu das komplette Portfolio angeboten.

Das gleiche gilt für die City & Cars Städtereisen, hier ist das Programm zu 90 Prozent buchbar. Auf der Fernstrecke ist das komplette Angebot zur Buchung freigegeben. In Destinationen wie Asien, dem Indischen Ozean, Afrika oder dem Orient, aber auch in der Karibik, Mexiko und Lateinamerika kann bereits für den Reisezeitraum bis Ende Oktober gebucht werden. Die Flex-Pakete hat die DER Touristik bis Ende 2023 verlängert.