DER Touristik

Mehr Campus Live-Erlebnisse in 2022

Die DER Touristik baut ihr Angebot an Campus Live-Formaten in diesem Jahr beträchtlich aus.

Mehr Campus Live-Erlebnisse in 2022
Foto: DER Touristik
Die DER Touristik baut ihr Angebot an Campus Live-Formaten für die Veranstaltermarken Dertour, Jahn Reisen, ITS und Meiers Weltreisen in diesem Jahr beträchtlich aus. Insgesamt werden rund tausend Live-Schulungsplätze auf Inforeisen angeboten, fast genauso viele wie im Vor-Corona-Jahr 2019. „Das Live-Erlebnis ist durch nichts zu ersetzen. Das gilt für Präsenzseminare und noch mehr für Inforeisen", sagt Susann Härtel, Head of Sales Promotion. Für das zweite Halbjahr sind Reisen nach Bulgarien, Tunesien, Ägypten, Portugal und Qatar geplant. Außerdem führen größere Campus Live-Reisen nach Orlando und auf die Bahamas sowie ein exklusive Deluxe-Tour auf die Malediven.

Bis Mitte Juni hat die DER Touristik bereits zu zehn Campus Live Famtrips eingeladen. Im April flogen 200 Reisebüroprofis zur Campus Academy nach Irland. Im Mai waren die Top-Verkaufsleiter der Dertour-Reisebüros in Andalusien. Zudem reisten kleine Gruppen mit bis zu 20 Teilnehmern nach Mallorca, Ibiza, Italien, Rhodos, Kos, Korfu, Kreta und auf die Kanaren. Ein besonderer Event fand in der Türkei statt. 80 Reiseverkäufer flogen auf Einladung der DER Touristik, der Tourismusentwicklungs- und Förderungsagentur TGA und Go Türkiye mit Sun Express ins Trendy Lara Hotel nach Antalya. Der Fokus des Programms lag auf Destinationserlebnissen wie einem Besuch der historischen Stadt Perge sowie auf Aktivitäten wie Biken, Wandern, Rafting und einer Bootstour.