Expansion

Silversea übernimmt die Crystal Endevor

Silversea-Mutter Royal Caribbean übernimmt für 275 Millionen Dollar die Crystal Endevor aus der Konkursmasse von Crystal Cruises.

Silversea übernimmt die Crystal Endevor
Foto: iStock
Silversea Cruises vergrößert die Flotte kurzfristig um ein weiteres Schiff. Mutter Royal Caribbean übernimmt für 275 Millionen Dollar die Crystal Endevor aus der Konkursmasse von Crystal Cruises. Das Schiff wird in Silver Endevour umgetauft und diesen Monat in die Flotte aufgenommen. Es verfügt über die Polarklasse PC6 und kann auf allen aktuellen Expeditionsrouten der Reederei eingesetzt werden. Die Silver Endeavour soll im kommenden Winter in Dienst gestellt werden und ihre Eröffnungssaison ab November in der Antarktis verbringen.

Zudem will Royal Caribbean die Anzahlungen von Passagieren absichern, die eine Reise mit dem Schiff bei Crystal Cruises gebucht hatten. Voraussetzung ist, dass ihr Geld nicht anderweitig erstattet wurde. Bei einer Neubuchung bei den Konzern-Töchtern RCI, Celebrity Cruises oder Silversea Cruises erhalten sie die verlorene Anzahlung zurück