Holland America Line

Bis Juni die gesamte Flotte im Einsatz

Bis Mitte Juni will Holland America Line die Corona-Pause beenden und die Wiederinbetriebnahme der Flotte abschließen.

Bis Juni die gesamte Flotte im Einsatz
Foto: Holland America Line
Bis Mitte Juni will Holland America Line die Wiederinbetriebnahme der Flotte abschließen. Seit dem 24. April ist die Noordam wieder im Einsatz. Sie wird den Sommer in Alaska verbringen und siebentägige Kreuzfahrten zwischen Vancouver und Whittier sowie im September eine 14-tägige Great Alaska Explorer Rundreise ab Vancouver anbieten. Am Sonntag hat die Oosterdam die Corona-Pause beendet und ist in Triest in See gestochen. Morgen folgt die Zaandam in Fort Lauderdale. Als letztes Schiff der HAL-Flotte nimmt die Westerdam am 12. Juni in Seattle den Betrieb wieder auf. Im Einsatz, aber nicht auf Kreuzfahrt, ist die Volendam. Sie ist derzeit von der niederländischen Regierung gechartert und liegt in Rotterdam, wo sie ukrainische Flüchtlinge aufnimmt.