Reiseland

Von Bewerbermangel ist keine Rede

Bei Reiseland und RT Reisen sind über 800 Bewerbungen auf 70 freie Ausbildungsplätze eingegangen.

Von Bewerbermangel ist keine Rede
Foto: iStock
Im April konnten 27 angehende Tourismuskaufleute von Reiseland und RT Reisen ein Verkaufs- und Nachhaltigkeitstraining in El Gouna absolvieren. Dabei konnten sie ihr Verkaufsgeschick unter Beweis stellen und ihre Kenntnisse beim Thema Nachhaltigkeit erweitern. Von Bewerbermangel ist bei Reiseland und RT Reisen keine Rede. Über 800 Bewerbungen sind auf 70 freie Ausbildungsplätze eingegangen. 2020 waren es noch zwölf Azubis und ein Jahr später 21. „Unsere Ausbildungsoffensive zahlt sich aus", erklärt Cassandra Ferebee, Bereichsleiterin Personal & Training. Dazu gehöre, dass die jungen Menschen mit den ihnen vertrauten Kommunikationsinstrumenten abgeholt würden. Zum Beispiel müssten sie nur einen QR-Code scannen, um zum Bewerberportal zu gelangen. Außerdem werden sie mit Videos emotional angesprochen und finden Hilfe bei Gleichgesinnten in den sozialen Medien. Nach einer Woche Verkaufstraining und Nachhaltigkeitsschulung sieht Ferebee die neuen Azubis gut gerüstet: „Unsere Auszubildenden sollen mit Selbstvertrauen ihre Kunden beraten und stolz auf ihre Berufswahl sein."