Saison 2022/23

Mehr Auswahl in den Tischler-Katalogen

Morgen schickt Tischler Reisen neue Kataloge zu Asien, dem Indischen Ozean, dem Indischen Subkontinent sowie Orient & Marokko in die Reisebüros.

Mehr Auswahl in den Tischler-Katalogen
Foto: iStock
Morgen schickt Tischler Reisen neue Kataloge 2022/23 zu Asien, dem Indischen Ozean, dem Indischen Subkontinent sowie Orient & Marokko in die Reisebüros. In vielen Ländern Asien hat der Veranstalter neue Hotels im Angebot. In Thailand sind zum Beispiel das Bodhi Serene in Chiang Mai, das JW Marriott Khao Lak Suites und das Sarojin in Khao Lak neu. Auf Bali können das Kayumanis Jimbaran Private Estate und The Villas at Ayana gebucht werden.

Auf den Seychellen sind eine Inselhüpfen-Tour zwischen Praslin und Mahe und insgesamt neue Hotels neu im Sortiment. Auf Mauritius wird das Portfolio um das Anantara Iko, das LUX Grand Baie Resort und das The Residence Mauritius ergänzt. Auf La Réunion bietet Tischler Reisen zwei neue Rundreisen an, eine fünftägige Reise zu den Höhepunkten der Insel und eine Deluxe-Reise. Auch auf den Malediven gibt es neue Resorts im Angebot, darunter das Anantara Dhigu & Veli.

Im Orient stehen unter anderem neue Rundreisen zur Wahl. Zum Beispiel geht es von Saudi-Arabien nach Bahrain und auf den Spuren großer Weltkulturen von Jordanien nach Israel. In Marokko sind einige Hotels erstmals im Programm vertreten, beispielsweise das Boutiquehotel Château Roslane in den Weinbergen oder die Ecolodge L’Ermitage D’Akchour.