MSC Cruises

ISO-Zertifikat zum Schutz der Meeresumwelt

MSC Cruises hat die gesamte Flotte nach ISO 21070:2017 für den Schutz der Meeresumwelt zertifizieren lassen.

ISO-Zertifikat zum Schutz der Meeresumwelt
Foto: MSC Cruises
MSC Cruises hat die gesamte Flotte nach ISO 21070:2017 für den Schutz der Meeresumwelt zertifizieren lassen. Die Norm legt Verfahren für das Abfallmanagement an Bord fest, einschließlich Handhabung, Sammlung, Trennung, Kennzeichnung, Behandlung und Lagerung. Sie beschreibt auch die Schnittstelle zwischen Schiff und Land sowie den Transport von Abfällen vom Schiff zu Hafenauffanganlagen. Alle Neubauten, die von MSC künftig in Dienst gestellt werden, sollen die Zertifizierung ebenfalls erhalten. „Wir arbeiten an nachhaltigen Lösungen für Herausforderungen, vor denen unsere Branche steht und setzen weiterhin jedes verfügbare Instrument ein, um dies zu beschleunigen, einschließlich Industriestandards und Zertifizierungen", sagt Minas Myrtidis, Vice President Environmental Operations & Compliance.