Finnair

Wieder wöchentliche Verbindung nach Guangzhou

Finnair bietet ab dem 6. September wöchentliche Verbindungen zwischen ihrem Drehkreuz Helsinki (HEL) und Guangzhou (CAN) in China an.

Wieder wöchentliche Verbindung nach Guangzhou
Foto: Finnair
Der Flug wird mit einem Airbus A350 durchgeführt, der dienstags in Helsinki und donnerstags in Guangzhou startet. Die Flüge sind ab August über alle Vertriebskanäle und Reisebüros buchbar. „Wir freuen uns darauf, nach Guangzhou zurückzukehren und unser Angebot für Reisende auf dem chinesischen Markt wieder schrittweise zu erweitern", sagt Ole Orvér, Chief Commercial Officer von Finnair. Für den Flug nach Guangzhou stehen am Flughafen Helsinki Möglichkeiten für Transfer-Tests, die seitens der chinesischen Behörden erforderlich sind, zur Verfügung.

Darüber hinaus fliegt Finnair wöchentlich nach Shanghai. Der kürzlich modernisierte Flughafen Helsinki bietet Reisenden zudem mehr Raum und ein besseres Reiseerlebnis beim Transfer.