Neue Kampagne

Nicko Cruises wirbt in Radio und TV

Nicko Cruises unterstützt die aktuelle Wiederbelebung der Kreuzfahrtnachfrage mit neuen TV- und Radio-Spots

Nicko Cruises wirbt in Radio und TV
Foto: Nicko Cruises
Nicko Cruises unterstützt die aktuelle Wiederbelebung der Kreuzfahrtnachfrage mit neuen TV- und Radio-Spots. Seit Montag wird ein neuer 20-sekündiger Fernsehspot im Vorabendprogramm des ZDF ausgestrahlt. „Der neue TV-Spot bringt unser Konzept des Slow Cruising in eindrucksvollen Bildern auf den Punkt, insbesondere das tiefe Eintauchen in die Destination,“ erläutert Geschäftsführer Guido Laukamp. Damit positioniere sich Nicko Cruises bewusst weit entfernt von Massenkreuzfahrt-Anbietern, in deren Markenkommunikation das Destinationserlebnis keinerlei Rolle spiele.

Zusätzlich hat Laukamp Radiowerbung auf verschiedenen, bundesweit verteilten privaten Rundfunksendern mit hohem Höreranteil in der Zielgruppe 45plus geschaltet. „Im Radio haben wir die Möglichkeit, latent buchungswillige Kunden kurzfristig zu aktivieren.“ Auch im Handlungsappell des Rundfunkspots werde konkret auf das Reisebüro als Buchungsstelle hingewiesen. Zu den neuen Werbespots geht es hier.