Silversea Cruises

Drei neue Kreuzfahrten in die Polarregion

Als Reaktion auf die große Nachfrage erweitert Silversea Cruises das Angebot für die Polarregionen.

Drei neue Kreuzfahrten in die Polarregion
Foto: Silversea Cruises
Als Reaktion auf die große Nachfrage erweitert Silversea Cruises das Angebot für die Polarregionen. Für die Saison 2023/24 sind drei neue Antartica Bridge-Reisen geplant. Die Gäste können aus zwei fünftägigen Expeditionsreisen an Bord der Silver Cloud wählen, die am 2. und 7. Februar 2024 starten, sowie aus einer sechstägigen Reise, die am 12. Februar 2024 beginnt. Angesteuert werden Ziele wie der Antarctic Sound, die Antarktische Halbinsel und die Süd-Shetland-Inseln, bevor die Silver Cloud zum Ausgangspunkt King George Insel zurückkehrt. Außerdem hat Silversea kürzlich für Kreuzfahrten, die die Drake-Passage durchqueren, Hin- und Rückfahrten ab Puerto Williams in Chile eingeführt. Ab der Saison 2022/23 sollen Gäste an Bord der Expeditionsschiffe Silver Cloud, Silver Wind und Silver Explorer auf Routen, die von Puerto Williams aus starten, von bequemeren Flugzeiten, personalisiertem Service während eines privaten Charterflugs und schnelleren Transfers zum Schiff profitieren.