Intrepid Travel

Premium-Touren im südlichen Afrika

Am 1. Juli nimmt Intrepid Travel die Touren im südlichen Afrika wieder auf. Neu ist eine Premium-Variante.

Premium-Touren im südlichen Afrika
Foto: iStock
Am 1. Juli nimmt Intrepid Travel die Touren im südlichen Afrika wieder auf und kommt damit der gestiegenen Nachfrage nach. Das Programm an Aktiv- und Abenteuerreisen in verschiedenen „Trip Styles" wird um eine Premium-Variante ergänzt. Diese bietet ausgewählte Unterkünfte im Vier- bis Fünf-Sterne-Bereich der jeweiligen Landeskategorie sowie sogenannte „Feature Stays" in einem besonderen Ambiente und mit besonderen Erlebnissen. Ein Fokus im südlichen Afrika liegt auf Tierbeobachtungen an Land und auf dem Wasser. Die Transfers erfolgen fast ausschließlich in privaten Transportmitteln, und die meisten Mahlzeiten sind inkludiert. Premium-Touren werden in Südafrika, Namibia und Botswana angeboten. Zusätzlich gibt es eine Namibia-Botswana-Kombination.