Fahrplan

Drei neue Flixtrain-Strecken im Sommer

Flixtrain nimmt im Sommer drei neue Verbindungen auf. Zusätzlich wird die Zahl der Fahrten auf bekannten Strecken erhöht.

Drei neue Flixtrain-Strecken im Sommer
Foto: Flix
Flixtrain nimmt im Sommer drei neue Verbindungen auf. Ab 19. Mai verkehrt die Bahngesellschaft an sechs Tagen pro Woche zwischen Stuttgart und Hamburg. Halte gibt es unter anderem in Heidelberg, Frankfurt, Kassel und Hannover. Ab 2. Juni wird Berlin mit Wiesbaden verbunden. Auf der Strecke werden auch Braunschweig, Hildesheim und Offenbach neu ans Flixtrain-Netz angebunden. Abfahrten finden an vier Tagen in der Woche statt. Die erste grenzüberschreitende Verbindung gibt es ab 23. Juni, wenn die Züge erstmals von Berlin bis zum neuen Halt Basel unterwegs sind. Auf der Strecke sind Karlsruhe, Baden-Baden, Offenburg, Freiburg, Wiesloch, Bad Hersfeld und Weil am Rhein angebunden. Die neue Linie fährt donnerstags bis montags. Zusätzlich will Flixtrain die Zahl der Fahrten auf den bekannten Strecken München - Köln - Hamburg und Hamburg - Berlin - Leipzig ab Anfang Juni deutlich erhöhen. Zum Fahrplan.