Postschiffroute

Havila Voyages bekommt zweites Schiff

Havila Voyages hat das zweite Schiff von der Tersan-Werft in der Türkei in Empfang genommen.

Havila Voyages bekommt zweites Schiff
Foto: Havila Voyages
Havila Voyages, der neue Konkurrent von Hurtigruten auf der norwegischen Postschiffroute, hat heute das zweite Schiff von der Tersan-Werft in der Türkei in Empfang genommen. Die Havila Castor wird am 10. Mai in Bergen zur ersten Reise aufbrechen und innerhalb von elf Tagen 34 Häfen entlang der norwegischen Küste anlaufen. Der Antrieb des Schiffes ist eine Kombination aus Erdgas (LNG) und einem Batteriepaket. Dadurch sollen die CO2-Emissionen um bis zu 30 Prozent und die Stickstoffoxid-Emissionen um 90 Prozent reduziert werden. Durch das Batteriepaket kann die Havila Castor bis zu vier Stunden lang emissionsfrei fahren.