Amadeus Flusskreuzfahrten

Buchungsstart für die Amadeus Riva

Amadeus Flusskreuzfahrten hat den Neubau Amadeus Riva zur Buchung freigegeben. Das Schiff nimmt im Mai 2023 den Betrieb auf.

Buchungsstart für die Amadeus Riva
Foto: STLJB/Shutterstock
Amadeus Flusskreuzfahrten hat den Neubau Amadeus Riva zur Buchung freigegeben. Das neue Schiff wird ab Mai 2023 auf Rhein und Donau unterwegs sein. Es bietet Platz für 168 Passagiere und verfügt auf vier Decks über zwölf Suiten und 67 Außenkabinen, die überwiegend mit absenkbaren Panoramafenstern ausgestattet sind. Ab dem Frühjahr 2023 sind insgesamt 14 Abfahrten auf Donau, Rhein sowie auf den holländischen und belgischen Wasserwegen verfügbar. Zum Beispiel bringt die Amadeus Riva die Gäste auf der achttägigen Rundreise „Donau Rhapsody“ von Passau nach Budapest und zurück. Die zehntägige Kreuzfahrt „1.200 Meilen entlang der Donau“ führt von Wien durch sieben Länder bis zur Donaumündung.