Expeditions-Kreuzfahrten

Seabourn Venture vor der Premierensaison

Im Juli startet die neue Seabourn Venture zu ihrer Premierensaison. Eine der ersten Reisen führt nach Spitzbergen.

Seabourn Venture vor der Premierensaison
Foto: Seabourn
Im Juli startet die neue Seabourn Venture zu ihrer Premierensaison. Eine der ersten Reisen führt ab 15. Juli von Tilbury/London über die schottischen Orkney und Shetland Inseln nach Norwegen und entlang der Küste bis nach Spitzbergen. Am 6. August startet das Expeditionsschiff in Oslo zur 14tägigen Kreuzfahrt „Spectacular Svalbard & Greenland“ und am 21. August in Reykjavik zur Kreuzfahrt „Legend Of The Icelandic Sagas“. Zu den Höhepunkten der Reisen gehören der Scoresby Sound in Grönland, der Sermilik Fjord im Südosten Grönlands, Spitzbergen und Pond Inlet in Nunavut, der östliche Eingang zur Nordwestpassage. Nach den Reisen von Neufundland nach Barbados und durch den Panama-Kanal folgen zwischen November 2022 und Februar 2023 vier Kreuzfahrten von Buenos Aires in die Antarktis.