Norwegian Cruise LIne

Die Norwegian Viva kreuzt im Mittelmeer

Ab sofort können die Reisebüros die ersten Reisen der Norwegian Viva buchen. Im Sommer 2023 kreuzt das Schiff im Mittelmeer.

Die Norwegian Viva kreuzt im Mittelmeer
Foto: Norwegian Cruise Line
Ab sofort können die Reisebüros die ersten Reisen der Norwegian Viva buchen. Das neueste Schiff von Norwegian Cruise Line wird nach einer Reihe von Premierenfahrten ab Juni 2023 im Mittelmeer unterwegs sein und dabei unter anderem Triest, Rom und Athen anlaufen. Starthafen für die neun- und zehntägigen Reisen ist Lissabon. In der Wintersaison 2023/24 wird das Schiff dann in der Karibik kreuzen. Am 15. Dezember 2023 verlässt die Norwegian Viva Puerto Rico zu einer siebentägigen Karibikreise mit erstem Stopp in Tortola, Britische Jungferninseln. Danach geht es weiter nach St. Maarten, Barbados, St. Lucia, Antigua und zu den US-Jungferninseln. Die nachfolgenden Reisen werden ebenfalls Häfen in der Karibik für sieben- und neuntägige Abfahrten umfassen.