Premium-Paket

FTI wertet Corona-Reiseschutz auf

Die FTI Group hat den Corona-Reiseschutz um eine zusätzliche Variante erweitert. Jetzt kann auch ein Premium-Paket gebucht werden.

FTI wertet Corona-Reiseschutz auf
Foto: FTI
Die FTI Group hat den Corona-Reiseschutz um eine zusätzliche Variante erweitert. Neben dem bisherigen Angebot in Kooperation mit der Hanse Merkur zum optionalen Corona Reiseschutz kann jetzt auch ein Premium-Paket gebucht werden. Beide Angebote schützen Urlauber, die 72 Stunden oder weniger vor Abreise mit einem PCR-Test positiv auf Corona getestet worden sind und die Reise deshalb für sich und gegebenenfalls weitere Reiseteilnehmer stornieren müssen. Während die klassische Variante dann die Rückerstattung der anfallenden Stornokosten von maximal 1.500 Euro pro Person gewährleistet, deckt der Premium-Schutz die Rückerstattung der anfallenden Stornokosten von bis zu 10.000 Euro pro Person ab. Zusätzlich greift das Upgrade auch dann, wenn Behörden oder Ärzte auch unabhängig von einer Positivtestung eine häusliche Isolation beziehungsweise Quarantäne verordnen. Buchbar sind die beiden Pakete für alle Reservierungen von FTI Touristik, 5vorFlug und BigXtra bis 30. Juni 2022 für den Reisezeitraum bis 31. Oktober 2023.