Nordamerika

Canusa Touristik zahlt erhöhte Provision

Canusa Touristik reagiert auf den touristischen Neustart von Kanada und passt die Vertriebskonditionen für Rundreisen in Nordamerika an.

Canusa Touristik zahlt erhöhte Provision
Foto: Banff - Lake Louise Tourism
Canusa Touristik reagiert auf den touristischen Neustart von Kanada und passt die Vertriebskonditionen für Rundreisen in Nordamerika an. Anstelle der Einstiegsprovision von acht Prozent erhalten die Reisebüros nun ab der ersten Buchung zehn Prozent. Die neue Regelung gilt für alle Reisen, zu denen mindestens zwei Leistungen gehören. Ein Agenturvertrag oder Mindestumsatz ist nicht erforderlich. Der neue Provisionssatz wird für alle Buchungen bis Jahresende gezahlt, unabhängig vom Reisedatum und somit auch für Touren im nächsten Jahr. Zur Reisebüro-Website.