Studie

Hohe Akzeptanz für digitale Gesundheitspässe

Digitale Gesundheitspässe können ein wichtiges Instrument zur Wiederaufnahme des Reisens sein. Das ergibt sich aus einer von Amadeus-Studie.

Hohe Akzeptanz für digitale Gesundheitspässe
Foto: iStock
Digitale Gesundheitspässe können ein wichtiges Instrument zur Wiederaufnahme des Reisens sein. Das ergibt sich aus einer von Amadeus in Auftrag gegebenen Studie. Demnach wären 82 Prozent der deutschen Reisenden mit der Nutzung eines digitalen Gesundheitspasses für künftige Reisen einverstanden. Allerdings gibt es auch Bedenken. Zum Beispiel sehen 40 Prozent der Befragten einen Mangel an Transparenz und Kontrolle darüber, wie die Gesundheitsdaten geteilt werden. Knapp jeder Zweite würde eher Gesundheitsdaten in einer App speichern, wenn ein Reiseunternehmen mit einem vertrauenswürdigen Gesundheitsdienstleister zusammenarbeiten würde.