Novair

DER Touristik verkauft letzte eigene Airline

Die DER Touristik trennt sich von ihrer letzten zum Konzern gehörenden Fluggesellschaft, der nordischen Novair.

DER Touristik verkauft letzte eigene Airline
Foto: DER Touristik
Die DER Touristik trennt sich von ihrer letzten zum Konzern gehörenden Fluggesellschaft. Das nordeuropäische Tochterunternehmen DER Touristik Nordic mit seiner Leitmarke Apollo verkauft die Airline Novair an die dänische Jet Nordic Group. „Unsere Kernkompetenz liegt in der Organisation und im internationalen Vertrieb von Reisen. Der Betrieb einer eigenen Airline zählt nicht zu unserem Kerngeschäft", erläutert Sören Hartmann, CEO DER Touristik Group. Novair transportiert jährlich 240.000 Passagiere. Die Airline hat rund 120 Mitarbeiter und betreibt zwei Airbus 321 Neo. Die Akquisition soll im August abgeschlossen werden. Novair wird im Rahmen einer strategischen Zusammenarbeit weiterhin für Apollo im Einsatz sein.