Stornierungen

LMX passt die Flex-Optionen an

LMX Touristik will dem Wunsch der Reisebüros nach einheitlichen Flex-Optionen der Veranstalter entgegenkommen.

LMX passt die Flex-Optionen an
Foto: iStock
LMX Touristik will dem Wunsch der Reisebüros nach einheitlichen Flex-Optionen der Veranstalter entgegenkommen. Die Leipziger verkürzen deshalb die Frist für eine kostenlose Stornierung von 31 Tagen auf 14 Tage vor Abreise. „Zum einen erleichtert das den Überblick für die Kolleginnen und Kollegen und zum anderen macht dies es auch für den Kunden leichter, sich für die Reise zu entscheiden“, sagt Vertriebschef Mario Krug. Bei der „Sicher & Sorglos Frühbucher Aktion“ von LMX gelten für Abreisen zwischen 1. April und 31. Oktober geänderte Stornoregelungen.