Neustart

Crystal Cruises lässt nur geimpfte Gäste an Bord

Crystal Cruises hat das Gesundheitsprotokoll aktualisiert. Demnach müssen die Passagiere vollständig gegen Covid-19 geimpft worden sein.

Crystal Cruises lässt nur geimpfte Gäste an Bord
Foto: Crystal Cruises
Nach Saga Cruises will eine weitere Reederei nur noch Passagiere an Bord lassen, die gegen das Corona-Virus geimpft sind. Crystal Cruises hat das Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll aktualisiert. Demnach müssen die Passagiere mindestens 14 Tage vor der Kreuzfahrt vollständig gegen Covid-19 geimpft worden sein. Die Gäste müssen vor der Einschiffung einen Impfnachweis vorlegen und beide Dosen erhalten haben. Zusätzlich ist ein negativer Covid-19-Test notwendig. Sofern genügend Impfstoff verfügbar ist, soll auch die komplette Crew geimpft werden. Falls dies nicht möglich ist, müssen sich die Crew-Mitglieder mehreren Tests und einer Quarantäne unterziehen. Crystal Cruises hat die Flusskeuzfahrten bis Mai und die Hochsee-Reisen bis Juni eingestellt. Die Schiffe Crystal Esprit und Crystal Endeavor bleiben bis August im Hafen.