Zum halben Preis

IAG-Tochter Iberia übernimmt Air Europa

Bereits im November 2019 hatte die IAG-Gruppe angekündigt, Air Europa übernehmen zu wollen. Jetzt ist der Deal perfekt

IAG-Tochter Iberia übernimmt Air Europa
Foto: Air Europa
Bereits im November 2019 hatte die IAG-Gruppe angekündigt, Air Europa für eine Milliarde Euro vom spanischen Veranstalter Globalia übernehmen zu wollen. Jetzt ist der Deal perfekt. Allerdings müssen die Käufer nur die Hälfte, nämlich 500 Millionen Euro, für die durch die Corona-Krise angeschlagene Airline bezahlen. Die Übernahme soll im zweiten Quartal vollzogen werden. Zuvor muss die EU-Kommission zustimmen. Zur IAG-Gruppe gehören auch British Airways, Vueling, Aer Lingus und Level.