Markteinführung

TUI-Flex-Tarif ist im Januar kostenlos

Wie angekündigt hat TUI einen Flex-Tarif eingeführt, der nicht an Marketingaktionen gebunden ist. Die Preise beginnen bei 39 Euro.

TUI-Flex-Tarif ist im Januar kostenlos
Foto: TUI Group
Wie angekündigt hat TUI einen Flex-Tarif eingeführt, der nicht an Marketingaktionen gebunden ist. Bei Flugpauschalreisen von TUI und Airtours können die Kunden bis 14 Tage vor Abreise gebührenfrei umbuchen oder stornieren. Zum Start ist der Tarif bis Ende Januar ohne Aufpreis buchbar. Danach richtet sich der Aufschlag nach dem Reisepreis pro Buchung. Bei einer Reise bis 2.500 Euro werden 39 Euro fällig. Kunden mit einem Reisepreis bis 4.000 Euro sind für zusätzliche 69 Euro zum Flex-Tarif unterwegs. Bei Reisen bis 6.000 Euro werden 99 Euro berechnet. Wer bis 10.000 Euro für seine Reise ausgibt, bekommt den Tarif für 199 Euro. Für Reisen mit einem Gesamtpreis von bis zu 20.000 Euro beläuft sich der Aufschlag auf 399 Euro. „Größtmögliche Flexibilität wird ab jetzt dauerhafter Bestandteil unseres Angebots“, sagt Marek Andryszak, Vorsitzender der Geschäftsführung von TUI Deutschland. „Damit sind wir der erste große deutsche Veranstalter mit flexiblen Tarifen außerhalb von Marketingaktionen.“