Frühjahr 2022

United mit zwei neuen Deutschland-Verbindungen

United Airlines hat zwei neue Nonstop-Verbindungen angekündigt. Im Frühjahr geht es von Berlin nach Washington und von München nach Denver.

United mit zwei neuen Deutschland-Verbindungen
Foto: United Airlines
United Airlines hat zwei neue Nonstop-Verbindungen ab Deutschland angekündigt. Ab 7. Mai 2022 fliegt die Airline täglich von Berlin nach Washington (saisonal) sowie ab 24. April täglich von München nach Denver (ganzjährig). Beide Verbindungen stehen noch unter dem Vorbehalt der Regierungsgenehmigung. Darüber hinaus wird United ebenfalls ab 24. April die Frequenz auf der Strecke von Frankfurt nach New York-Newark von einem auf zwei Flüge pro Tag verdoppeln. Die neuen Berlin-Flüge erweitern das bestehende Angebot in die US-Hauptstadt, die United derzeit schon ab Frankfurt und München bedient. Wie bereits angekündigt wird die Airline am 5. März auch Flüge zwischen Berlin und New York-Newark aufnehmen.

In der Schweiz erhöht United ebenfalls das Angebot. Ab 24. April wird es einen täglichen Nonstop-Flug zwischen Zürich und dem Drehkreuz Chicago-O’Hare geben. Die neue Route die sechste Nonstop-Verbindung aus der Schweiz. Die Airline fliegt von Zürich nach New York-Newark, Washington und ab 2022 auch wieder nach San Francisco. Ab Genf geht es vom 1. November 2021 an nach New York-Newark, die Flüge nach Washington sollen ebenfalls bis Ende des Jahres wieder aufgenommen werden.