Irland

Bescheinigung für bestimmte Medikamente nötig

Irland hat die Bestimmungen für die Einfuhr bestimmter verschreibungsfähiger Betäubungsmittel geändert.

Bescheinigung für bestimmte Medikamente nötig
Foto: iStock
Irland hat die Bestimmungen für die Einfuhr bestimmter verschreibungsfähiger Betäubungsmittel beziehungsweise psychotroper Substanzen geändert. Darauf weist das Auswärtige Amt hin. Künftig benötigen Einwohner des Schengen-Raums bei der Einreise eine Bescheinigung nach Artikel 75 des Schengener Durchführungsübereinkommens. Die Bescheinigung muss vom Arzt ausgestellt und von der zuständigen Gesundheitsbehörde beglaubigt werden. Ausführliche Informationen dazu gibt es auf der Website der Irischen Regierung. Dort ist auch eine Liste der betroffenen Medikamente zu finden. Einen Vordruck für die benötigte Bescheinigung gibt es hier.