2022

So viele Curaçao-Besucher wie noch nie

Das Curaçao Tourist Board meldet für 2022 eine Rekordanzahl von fast einer halben Million Besuchern.

So viele Curaçao-Besucher wie noch nie
Foto: Curaçao Tourist Board
Das Curaçao Tourist Board (CTB) meldet für 2022 eine Rekordanzahl von fast einer halben Million Besuchern. Über das Jahr verteilt hat die Karibik-Insel 489.558 Übernachtungsgäste begrüßt, davon rund 13.300 aus Deutschland. Ein Jahr zuvor waren es rund 9.200 deutsche Besucher. “In den vergangenen Jahren haben wir eng mit deutschen Reiseveranstaltern, Reisebüros und der Fachpresse zusammengearbeitet“, berichtet Muryad de Bruin, Counterpart Director des Curaçao Tourist Boards. „Zuletzt haben wir unsere Aktivitäten in Deutschland wieder verstärkt.“

Auch in anderen Quellmärkten registriert Curaçao Rekorde. Die meisten Übernachtungsgäste kamen im vergangenen Jahr aus den Niederlanden (237.654), gefolgt von den Vereinigten Staaten (93.428) und Kolumbien (28.460). Der Anteil europäischer Touristen lag mit rund 278.500 bei 57 Prozent. Mit den Zahlen liegt Curacao sogar über dem bisherigen Rekordjahr 2015. Ziel für 2023 ist es, mindestens eine halbe Millionen Urlauber zu empfangen.