La Palma

Teleskope wieder für Besucher geöffnet

Ab sofort können Urlauber auf La Palma das Observatorium Roque de los Muchachos wieder besichtigen.

Teleskope wieder für Besucher geöffnet
Foto: P. Fernández
Ab sofort können Urlauber auf La Palma das Astrophysikalische Observatorium Roque de los Muchachos wieder besichtigen. Das Observatorium öffnet nach einer längeren Corona-Pause wieder seine Tore. Es verfügt über einige der modernsten Teleskope der Welt. Bei geführten Touren mit zertifizierten Guides erhalten die Besucher einen Einblick in die Arbeit der Astronomen am höchsten Berg der Vulkaninsel. Die Führungen sind nur nach vorheriger Anmeldung möglich, finden bei Tageslicht statt und dauern rund eine Stunde und 50 Minuten. Sie werden sowohl auf Spanisch als auch Englisch angeboten. Das Mindestalter für einen Besuch der Teleskope liegt bei sechs Jahren. Der Tarif beläuft sich auf 20 Euro für Teilnehmer ab zwölf Jahren sowie auf 15 Euro für Kinder zwischen sechs und elf Jahren. Sondertarife und Führungen für Gruppen mit bis zu 22 Personen sind auf Anfrage möglich.