Katar

Neue Markenplattform und Kampagne

Qatar Tourism startet eine neue globale Markenplattform und eine internationale Werbekampagne.

Neue Markenplattform und Kampagne
Foto: iStock
Qatar Tourism startet eine neue globale Markenplattform und eine internationale Werbekampagne unter dem Motto „Feel More in Qatar". Den Schwerpunkt legt die Destionation dabei auf emotionale Bindungen und familienfreundliche Aktivitäten und Erlebnisse. Im Mittelpunkt der Kampagne, die in den wichtigsten Kernmärkten eingeführt wird, steht ein neuer Fernsehspot. Er wird Anfang Dezember weltweit und auf nationalen Fernsehsendern ausgestrahlt.

Die Werbung wird in 16 Ländern zu sehen sein und umfasst auch Außen- und Online-Werbemaßnahmen auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und Snapchat. Die Kampagne wird zudem durch ausgewählte Printwerbung unterstützt. Auf der überarbeiteten Markenwebsite www.visitqatar.com werden die Inhalte in neun Sprachen verfügbar sein, darunter auch in Deutsch.

Als Teil der „Feel More in Qatar"-Markenplattform wird auch die „No Football. No Worries."-Kampagne starten. Dabei werden der ehemalige italienische Fußballer und heutige Trainer Andrea Pirlo und seine Erlebnisse in Katar zu sehen sein. Die Kampagne zielt darauf ab, auf die Angebote Katars abseits des Fußballs aufmerksam zu machen. Auch „No Football. No Worries." wird mit Fernsehspots, digitalen Anzeigen, PR und Social-Media-Unterstützung auf YouTube, Facebook, Instagram und Snapchat gestartet.