Japan

Einreisebeschränkungen sollen gelockert werden

Japan will wieder mehr Reisende ins Land locken und plant eine Entschärfung der Einreisebeschränkungen.

Einreisebeschränkungen sollen gelockert werden
Foto: iStock
Japan will wieder mehr Reisende ins Land locken und plant eine Entschärfung der Einreisebeschränkungen. Wie asiatische Medien berichten, sollen Touristen aus bestimmten Ländern wieder ohne Visum einreisen können. Die Einschränkung, dass das Land nur im Rahmen einer organisierten Reise mit Guide besucht werden kann, soll ebenfalls fallen. Außerdem könnte bis Oktober die Obergrenze für Besucher abgeschafft werden, die kürzlich von 20.000 auf 50.000 pro Tag angehoben wurde. Es wird erwartet, dass die Regierung in den nächsten Tagen eine entsprechende Entscheidung verkündet. Japan hatte die Einreisemöglichkeiten im Rahmen der Corona-Pandemie stark eingeschränkt. In 2021 waren nur rund 246.000 Besucher in das Land eingereist.