Washington

Wieder geführte Touren durch das US-Kapitol

Reisende in der US-Hauptstadt Washington können wieder an geführten Touren durch das Kapitol teilnehmen.

Wieder geführte Touren durch das US-Kapitol
Foto: Capital Region USA
Reisende in der US-Hauptstadt Washington können wieder an geführten Touren durch das Kapitol teilnehmen. Nachdem während der Corona-Pandemie Besuche nicht möglich waren, werden jetzt wieder öffentliche Führungen durch das Kongressgebäude angeboten. Von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 15 Uhr gibt es die knapp einstündigen Touren, die Interessierte in die Krypta, unter die 55 Meter hohe Rotunde und in die National Statuary Hall führen. Die Tickets sind kostenfrei und müssen vorab online unter www.visitthecapitol.gov reserviert werden. Bis 2019 strömten jährlich rund drei Millionen Besucher ins Kapitol.