Famtrip

Das grüne Tunesien wirbt um Veranstalter

Das Import Promotion Desk (IPD) lädt Veranstalter zu einem Famtrip in den Nordwesten Tunesiens ein.

Das grüne Tunesien wirbt um Veranstalter
Foto: iStock
Das Import Promotion Desk (IPD) lädt Veranstalter zu einem Famtrip nach Tunesien ein. Die Reise vom 10. bis 17. Juni soll durch unbekannte Regionen führen und außergewöhnliche touristische Angebote vorstellen. Die Teilnehmer lernen den grünen Nordwesten des Landes kennen, übernachten zum Beispiel in den Bergen Zaghouans oder radeln durch die Geschichte Karthagos. Einen Schwerpunkt bilden Tourismusunternehmen, die nachhaltiges Reisen anbieten. Die Teilnahme kostet 300 Euro. Anmeldungen sind noch bis 15. Mai möglich. Das IPD wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert. Anmeldung hier.