Queensland

Neue Exkursion mit Australiens Ureinwohnern

In Tropical North Queensland können Urlauber eine neue Exkursion mit Australiens Ureinwohnern erleben.

Neue Exkursion mit Australiens Ureinwohnern
Foto: Tourism & Events Queensland
In Tropical North Queensland können Urlauber eine neue Exkursion mit Australiens Ureinwohnern erleben. Die Tour führt auf die andere Seite von Trinity Inlet in das bislang kaum zugängliche Mandingalbay Yidinji Country. Auf der neuen „Hands on Country“-Tour erzählen indigene Ranger ihre Dreamtime-Geschichten, die unter anderem die Entstehung des Great Barrier Reef beschreiben. Nach einer 15-minütigen Bootsfahrt geht es auf Wanderung durch den tropischen Regenwald. Hier erzählen die Guides von ihren spirituellen Traditionen und demonstrieren die Verwendung von Pflanzen zur Ernährung, zu Heilungszwecken sowie zur Herstellung von Werkzeugen.

Der Touren-Veranstalter Mandingalbay Ancient Indigenous Tours befindet sich zu hundert Prozent im Besitz der traditionellen Eigentümer und wird von ihnen auch eigenständig betrieben. Nachdem das Unternehmen seit 2015 zunächst ausschließlich im Gruppengeschäft tätig war, gibt es die Touren ab sofort auch für Individualurlauber. Die „Hands on Country“-Tour wird viermal pro Woche angeboten, immer montags, mittwochs, freitags und samstags. Der dreistündige Ausflug startet um 9 Uhr im Cairns Reef Terminal und kostet umgerechnet etwa 95 Euro inklusive Snacks, frischen Früchten und Tee. Weitere Infos hier