Yosemite National Park

Fahrzeuge müssen angemeldet werden

Wegen Bauprojekten im Sommer führt der Yosemite National Park ein temporäres System für Fahrzeugreservierungen ein.

Fahrzeuge müssen angemeldet werden
Foto: iStock
Aufgrund von größeren Bauprojekten im Sommer führt der Yosemite National Park vom 20. Mai bis 30. September ein temporäres System für Fahrzeugreservierungen ein. Reservierungen für 70 Prozent des Tageskontingents werden auf Recreation.gov verfügbar sein. Wegen einer erwarteten Überlastung des Systems wird empfohlen, vor dem 23. März bereits einen Account auf der Seite anzulegen. Die Reservierung gilt für den Eintritt in den Park an drei aufeinanderfolgenden Tagen mit einem Fahrzeug.

Bei Anreisen vor 6 Uhr morgens oder nach 16 Uhr nachmittags muss keine Reservierung vorgenommen werden. Darüber hinaus wird keine Reservierung benötigt, wenn Besucher mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Transportgesellschaft YARTS oder mit einer der privaten Touren, für die kein eigenes Fahrzeug erforderlich ist, anreisen. Ebenso benötigen Übernachtungsgäste von Hotels, Lodges oder Campingplätzen innerhalb des Yosemite National Parks keine Reservierung.