FTI

Nil-Katalog soll Reisebüros unterstützen

Mit einem neuen 44-seitigen Nil-Katalog reagiert FTI auf die vermehrten Anfragen von Reisebüros.

Nil-Katalog soll Reisebüros unterstützen
Foto: FTI/iStock
Mit einem neuen 44-seitigen Katalog reagiert FTI auf die vermehrten Anfragen von Reisebüromitarbeitern nach Informationsmaterial zu Nilkreuzfahrten. Im neuen „Best of“-Katalog präsentieren die Münchner neben einer Auswahl an Schiffen und dem Routenverlauf der klassischen Nilkreuzfahrten auch sechs Spezialtouren, darunter die 14-Nächte-Tour von Assuan nach Kairo und die Nassersee-Routen. Auch sechs Rundreisen wie die „Geheimnisvolle Oase Siwa“, die achttägige Tour von Kairo, über Marsa Matruh und Alexandria, finden sich im Katalog. Zudem werden Ein- und Mehrtagesausflüge nach Luxor oder Kairo inklusive Inlandsflügen und Ausflugspaketen detailliert dargestellt. Darüber hinaus gibt es Hinweise zur Anreise, Musterbuchungen zur Unterstützung innerhalb der Toma-Buchungsmaske sowie allgemeine Tipps und Tricks rund um die Nilkreuzfahrt. Laut FTI-Vertriebschef Richard Reindl werden Nilkreuzfahrten von den Reisebüros immer wieder als eines der beratungsintensivsten Produkte genannt. „ Wir wollen deshalb unseren Partnern alle dafür nötigen und hilfreichen Tools an die Hand geben, um sie beim effizienten Verkauf zu unterstützen.“ Der Katalog wird ab sofort an ausgewählte Reisebüros verschickt. Als Download steht er allen Interessierten auf der FTI Group-Serviceseite zur Verfügung.