LMX Touristik

Sun Trips überarbeitet den Internet-Auftritt

Die LMX-Marke Sun Trips ist ab sofort mit einer runderneuerten Website online. An dem neuen Konzept wurde bereits seit geraumer Zeit gearbeitet.

Sun Trips überarbeitet den Internet-Auftritt
Foto: Screenshot TRVL Counter
Die LMX-Marke Sun Trips ist ab sofort mit einer runderneuerten Website online. An dem neuen Konzept wurde bereits seit geraumer Zeit gearbeitet, die Corona-Pandemie hat jedoch zu erheblichen Verzögerungen geführt. Das Team um Markenchef Alexander Sieland hat bei der Neukonzeption vor allem Wert auf Nutzerfreundlichkeit, Übersichtlichkeit und einfache Buchbarkeit gelegt. Für letzteres soll die Baustein-Buchungstechnologie „Trip Designer“ sorgen. Die Reisebüros können die neue Website direkt zum Buchen nutzen. Darüber hinaus steht ein spezieller Zugang für Reisebüros mit LMX-Agenturnummer zur Buchungsplattform Bausteinreisen.de zur Verfügung.

Derzeit stehen über 500 Reisevorschläge für Fernreise-Kombinationen, geführte Gruppen-Rundreisen, geführte Privatrundreisen sowie Mietwagenrundreisen in Europa und dem Mittelmeer-Raum zur Wahl. Dies entspricht rund 50 Prozent des Portfolios, das vor dem Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 verfügbar war. „Gerade im Fernreisebereich ist die Auswahl von Rundreisen und Kombinationsmöglichkeiten im Vergleich zu vor Corona aktuell leider noch etwas eingeschränkt, da die Incoming-Agenturen und teilweise auch Airlines das Geschäft erst langsam wieder hochfahren“, erläutert Sieland. „Wir arbeiten aber gemeinsam mit unseren Partnern daran, die Produktvielfalt schnellstmöglich wieder auf Vor-Corona-Niveau zu bringen.“ Zur Website