AER Kooperation

Reisemanufaktur geht an den Start

Ab Oktober gehören knapp 20 Filialen der AER-Reisemanufaktur an. Zielgruppe sollen die derzeit Online-Buchenden sein.

Reisemanufaktur geht an den Start
Foto: AER Kooperation
Mit dem Slogan „Jede Reise hat eine individuelle Route – wir helfen dir, deine zu finden“ geht die Marke der AER-Reisemanufaktur an den Start. Ab Oktober gehören knapp 20 Filialen der Kette an, die deutschlandweit verteilt sind. Im neuen Logo in Form der AER-Initialen soll sich die Philosophie der Reisemanufaktur mit dem Individualitätsgedanken widerspiegeln. Zielgruppe sollen die derzeit Online-Buchenden sein, die einen Fokus auf Individualität und Nachhaltigkeit legen, über ein gewisses Reisebudget verfügen, keine Zeit in den Buchungsaufwand investieren und verantwortungsbewusst reisen wollen. Das B2B-Portal Axolot wird fester Bestandteil der Reisemanufaktur und soll die Brücke von On- zu Offline-Buchungen schlagen. „Wir freuen uns, wie rasant die AER-Reisemanufaktur an Fahrt aufnimmt“, sagt AER-Vorstand Rainer Hageloch. „Wir betrachten es als große Chance, uns mit neuen Beratungsschwerpunkten im Reisevertrieb abzugrenzen.“