Gebeco

On top-Provision für Sondergruppen

Gebeco will die Reisebüros am Erfolg des Sondergruppengeschäfts mit einer On-top-Provision beteiligen.

On top-Provision für Sondergruppen
Foto: iStock
Gebeco will die Reisebüros am Erfolg des Sondergruppengeschäfts beteiligen. Die Sondergruppenreisen der Kieler TUI-Tochter gehören jetzt zu den „TUI Stars“ und bringen bis zu zwei Prozent Provision on top. „Das Reisen in der geschlossenen Gruppe hat enorm an Nachfrage gewonnen“, sagt Melanie Unger, Teamleitung Gebeco-Vertrieb. Grund dafür sei unter anderem die Corona-Pandemie. Das Bedürfnis in einer Gruppe von bekannten Menschen zu reisen, die aus der gleichen Region kommen, sei stark gestiegen. „Wenn Reiseprodukte besonders beliebt sind, sollte sich dies auch in der Provisionierung widerspiegeln“, so Unger. Gebeco unterstützt die Vermarktung von Sondergruppenreisen mit einem kostenlosen Maßnahmenbündel. Dazu gehören Anzeigenlayouts, individuelle Flyer, Facebookanzeigen, das Design von Einladungskarten und die Organisation von Kundenabenden. Infos zur Organisation von Sondergruppen bietet Gebeco in einem Erklärvideo.