Sell & Sail

Oceania Cruises startet Verkaufsaktion

Bis Ende Juni läuft eine neue Verkaufsaktion von Oceania Cruises. Fleißige Verkäufer können selbst in See stechen.

Oceania Cruises startet Verkaufsaktion
Foto: Oceania Cruises
Bis Ende Juni läuft eine neue Verkaufsaktion von Oceania Cruises. Mit der „Sell & Sail“-Promotion haben die Vertriebspartner die Möglichkeit, selbst Urlaub auf einem Schiff der Reederei zu machen. Reisebüros, die bis 30. Juni vier neue Buchungen in einer Suite oder Kabine bei Doppelbelegung für eine beliebige Kreuzfahrt zwischen 1. Juli und dem 31. Dezember bestätigen, erhalten eine Reise in 2022 für ihr Reisebüro. Umbuchungen sind von der Aktion ausgeschlossen.

Zusätzlich bietet Oceania Cruises bis 20. Mai eine Sonderaktion für den Verkauf von Suiten und Kabinen. Die Gäste profitieren dabei von 15 Prozent Ermäßigung auf ausgewählte Routen in 2022, bei denen drei Leistungen inkludiert sind: kostenlose Landausflüge, alkoholisches Getränkepaket und zusätzliches Bordguthaben. Außerdem erhalten Stammkunden bis 30. Juni auf ausgewählten Abfahrten zehn Prozent Nachlass auf ihre Buchung, viele Einzelkabinenaufpreise sind um 50 Prozent ermäßigt. Die Anzahlung wurde ebenfalls auf zehn Prozent reduziert.